Mitteilungen

23.08.2019
DB-S Planetenkopfaggregat nun auch in der HSM erhältlich
DB-S Planetenkopfaggregat nun auch in der HSM erhältlich

Das Planetenkopfaggregat DB-S ist nun auch in der Heesemann Einstiegsbaureihe HSM verfügbar. Damit kann auch mit der Baureihe HSM die ultimative Oberflächenqualität erzielt werden. Die erste HSM .2 mit zwei DB-S Planetenkopfaggregaten ist bereits an einen Kunden in den USA ausgeliefert worden.

 

Mit dem Planetenkopfaggregat DB-S stehen dem Anwender eine Vielzahl an Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. Das DB-S kann als letztes Aggregat im Flächenschliff eingesetzt werden. Hier werden auch störende Schleifspuren, die zum Beispiel beim abschließenden Schleifen querfurnierter Bereiche mit einem Längsschleifaggregat entstanden sind, effektiv entfernt. Die feinen Holzfasern nach dem vorherigen Schliff mit Schleifbändern werden abgeschoren, wodurch beim anschließenden Lackieren deutlich weniger Fasern aufgerichtet werden. Auch die anspruchsvolle Bearbeitung von Mineralwerkstoffen wie Corian wird hiermit ermöglicht.

 

Die Bearbeitung dreidimensionaler Oberflächen mit Nuten, Profilen oder Radien an den Werkstückkanten ist ein weiteres Einsatzspektrum des DB-S Planetenkopfaggregates. Das Brechen der Kanten erfolgt absolut gleichmäßig.

 

Selbst leichtes Strukturieren der Werkstückoberfläche ist mit dem DB-S Planetenkopfaggregat möglich. Im Vergleich zu einer Strukturierbürstenwalze werden längsfurnierte und querfurnierte Holzstrukturen gleichstark bearbeitet.

 

Durch den seitlichen Auszug des Aggregatschlittens aus dem Aggregatständer kann der Wechsel der 10 Schleifteller in wenigen Minuten erfolgen.

31.08.2018
Neues Video: CSD + Effektschleifen
Neues Video: CSD + Effektschleifen

Wir haben ein neues Video erstellt, dass die Funktionsweise unseres ungeschlagenen CSD® Magnetdruckbalkensystems und das Effektschleif-Features der Heesemann Schleifmaschinen erklärt.

Link

16.01.2018
Neues Bearbeitungszentrum in Betrieb genommen
Neues Bearbeitungszentrum in Betrieb genommen

Pünktlich vor Weihnachten wurde bei Heesemann das neue Bearbeitungszentrum Soraluce FP 10000 in Betrieb genommen. Durch die neue Anlage kann Heesemann die Qualität und Präzision der bearbeiteten Komponenten, wie z.B. der Maschinentische, nochmals weiter steigern und gleichzeitig seine Produktionskapazität erheblich ausbauen. Das Bearbeitungszentrum wurde im Beisein der gesamten Belegschaft feierlich eingeweiht.

Anschrift

Karl Heesemann
Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Reuterstraße 15

32547 Bad Oeynhausen

Telefon: 05731 188 0
Fax: 05731 3571
Google MapsKarl Heesemann
Google Maps

Kontakt

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Anfragen  anfragen@heesemann.de
Karriere    karriere@heesemann.de
Presse      presse@heesemann.de
Allgemein  info@heesemann.de
© Karl Heesemann Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Verstanden